Bürogemeinschaft

Ulrich Dost Roxin & Oliver Marson
Fachanwälte für Strafrecht

in Kooperation mit

Dr. Uwe Ewald
Rechtsanwalt & Big Data-Analyst

Fachanwälte für Strafrecht in Bürogemeinschaft

Wir, die Rechtsanwälte Ulrich Dost-Roxin und Oliver Marson, haben uns als Bürogemeinschaft zusammengeschlossen. Was uns von einer Sozietät unterscheidet, können Sie hier nachlesen. Der Zusammenschluss ermöglicht es, Sie noch effektiver in Verfahren rund um das Wirtschaftsstrafrecht zu verteidigen. Die Bürogemeinschaft ist in erster Linie ein Vorteil für Ihr Unternehmen, für Sie als unseren Mandanten.

Rechtsanwalt & Analyst in Kooperation mit der Bürogemeinschaft

Als Fachanwälte für Strafrecht legen wir Wert darauf, uns die neuesten Entwicklungen bei der Strafverteidigung zu Nutze zu machen. Dazu gehört die das Strafrecht revolutionär verändernde Aufarbeitung von elektronisch gesicherten Beweismitteln mit Hilfe der elektronischen Datenanalyse. Deshalb kooperiert die Bürogemeinschaft mit dem Kollegen Dr. Uwe Ewald. Er ist als Rechtsanwalt in der Regel nicht als Verteidiger, sondern als Analyst mit herausragenden Fachkenntnissen tätig.

Rechtsanwälte für Unternehmen und Kommunen

Als Fachanwälte für Strafrecht in Berlin beraten und vertreten wir insbesondere mittelständische Unternehmen sowie ihre Führungskräfte und Mitarbeiter bei Problemen im Wirtschaftsstrafrecht oder auch im Bereich des Ordnungswidrigkeitenrechts. Dazu gehören ebenso  öffentlich-rechtlich organisierte Unternehmen sowie Kommunen.

Die lautlose Verfahrenserledigung im Wirtschaftsstrafrecht

Für Führungskräfte und Mitarbeiter der Unternehmen sind wir in der klassischen Strafverteidigung tätig. Als erfahrene Strafverteidiger erarbeiten wir die Verteidigungsstrategie, die auf den jeweiligen Sachverhalt und die prozessualen Besonderheiten ausgerichtet ist und mit Ihnen als unseren Mandanten abgestimmt wird. Der Schwerpunkt der Verteidigung liegt darin, die Verfahren noch  im Stadium des Ermittlungsverfahren zu „erledigen“. Über den Weg der Einstellung der Ermittlungen nach §170 Abs.2 StPO oder §153a StPO wird die Anklage und eine öffentliche Hauptverhandlung vermieden. So können Strafverfahren geräuschlos, ohne Medienberichterstattung und Rufschädigung für leitende Mitarbeiter und Unternehmen beendet werden.

Klassische Straftatvorwürfe im Wirtschaftsstrafrecht

Zu den häufigsten Straftatvorwürfen der Staatsanwaltschaften gegen leitende Mitarbeiter gehören Korruption (Bestechung), Betrug, Untreue, Subventionsbetrug, Geldwäsche, Insolvenzverschleppung, Straftaten gegen die Umwelt und das „Arbeitsstrafrecht“.

Steuerstrafrecht – Unternehmen, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Bei Steuerstrafverfahren gegen Unternehmen, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Privatpersonen stehen wir ebenfalls als Verteidiger an Ihrer Seite.

Ermittlungsverfahren gegen Ärzte, Apotheker, Heilpraktiker

Auch für die Ärzte,  Apotheker und Personen in anderen medizinischen Berufen stehen wir zur Strafverteidigung im Bereich des Medizinstrafrechts und Arztstrafrechts zur Verfügung. Einer der Hauptvorwürfe gegen Ärzte ist der sogenannte Abrechnungsbetrug.

Sockelverteidigung der  Rechtsanwälte für Wirtschaftsstrafrecht

Die sogenannte Sockelverteidigung ist ein Instrument effizienter Strafverteidigung, bei der mehrere Beschuldigte oder Angeklagte ein gemeinsames Ziel, also eine gemeinsame Verteidigungsstrategie und eine Verteidigungstaktik verfolgen.

Zur Umsetzung arbeiten die Rechtsanwälte für Wirtschaftsstrafrecht gemeinsam für ihren jeweiligen Mandanten an diesem Ziel. Gerade im Wirtschaftsstrafrecht richten sich die Strafverfahren oft gegen mehrere Beschuldigte oder Angeklagte. Es ist zweckmäßig, die dafür in Betracht kommenden Anwälte mit Bedacht auszuwählen. Gerne geben wir Hinweise für die zu beauftragenden Strafverteidiger.

Fachanwälte für Strafrecht in Bürogemeinschaft

Rechtsanwälte, Subventionsbetrug, Ermittlungen, Ermittlungsverfahren, Europäisches Amt für Betrugsbekämpfung in Brüssel, Einstellung, § 170 Abs. 2 StPO
RA Ulrich Dost-Roxin
RA Oliver Marson

Wir verstehen jedes uns übertragene Mandat als Privileg. Wir arbeiten als Fachanwälte für Strafrecht in Bürogemeinschaft in einer Kanzlei. Unser Anliegen ist es, gemeinsam den Anforderungen auch sehr  umfangreicher Mandate im Interesse der Mandanten gerecht zu werden. So gewährleisten wir effiziente, flexible und schnellstmögliche Arbeit.

 

Analyst, Rechtsanwalt, Wirtschaftsstrafrecht, computergestützte Datenanalyse, Big Data, NUIX
RA Dr. Uwe Ewald

Bürogemeinschaft in Kooperation mit Analyst

Aus der zunehmenden Einführung massenhafter digitaler Beweismittel in die Strafverfahren ergibt sich die Notwendigkeit, computergestützte Analysemethoden einzusetzen, um das durch Polizei und Staatsanwaltschaft vorgelegte Ermittlungsergebnis substanziell und effektiv angreifen und widerlegen zu können. Als Analyst  nimmt unser Kooperationspartner Dr. Uwe Ewald eigenständige Auswertungen der elektronischen Daten zielorientiert vor.