Verletzung von Geschäftsgeheimnissen
Rechtsanwalt Oliver Marson

Verletzung von Geschäftsgeheimnissen bei digitaler Verarbeitung

Verletzung von Geschäftsgeheimnissen: Vertrauliche oder geheimzuhaltende Informationen von Unternehmen werden im System ihrer digitalen Verarbeitung unbefugt erlangt und ggf. genutzt.

Weitere Informationen

Weiterführende Artikel zum Thema Verletzung von Geschäftsgeheimnissen finden Sie Verletzung Geschäftsgeheimnisse .

Kompetente Strafverteidigung bei Verletzung von Geschäftsgeheimnissen

Wir sichern Ihnen mit unserer jahrelangen Praxiserfahrung als Fachanwälte im Strafrecht eine kompetente Strafverteidigung zu. Wir erarbeiten passgenaue Verteidigungsstrategien in Absprache mit unseren Mandanten aus dem Bereich der Wirtschaft. Zielsetzung ist es in allen Fällen, nach Möglichkeit eine geräuschlose Verfahrenserledigung im Interesse des Unternehmens und seiner leitenden Mitarbeiter zu erreichen.

Einstellung des Ermittlungsverfahrens oder Freispruch

Sollten sich die Straftatvorwürfe nach unserer rechtlichen Würdigung nicht bestätigen, kämpfen wir mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln für die Einstellung des Ermittlungsverfahrens oder um den Freispruch vor Gericht.

Der Deal zur Verfahrensbeendigung

In anderen Fällen bedienen wir uns unseres Verhandlungsgeschicks, um über einen Deal und somit unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu einer Verfahrensbeendigung zu kommen.

Ermittlungsverfahren wegen Erpressung erfordert Rechtsanwälte zur Strafverteidigung

Das Strafrecht beinhaltet zu Teil schwierige Strafrechtsnormen. Auch die Juristen stehen bei der Bewältigung eines solchen Straftatvorwurfs vor komplizierten juristischen Fragestellungen. Werden solche Vorwürfe gegen Sie erhoben führt der Weg an einer fachkundigen Strafverteidigung nicht vorbei. Wir bieten Ihnen genau das. Jederzeit können Sie sich an uns wenden. Gerne übernehmen wir Ihre Verteidigung. Mit unserer vielfältigen Praxiserfahrung und mit fundiertem Fachwissen ausgestattet stehen wir an Ihrer Seite.