Schrottimmobilien – Ermittlungsverfahren wegen Betrug eingestellt

Allgemein, Betrug

Anfangsverdacht wegen wegen Betrug bei Verkauf von „Schrottimmobilien“ nicht bestätigt Es ging um sogenannte Schrottimmobilien. Zunächst ermittelte die Staatsanwaltschaft Potsdam, dann die Berliner Staatsanwaltschaft gegen die Verantwortlichen Geschäftsführer mehrer Vertriebsunternehmen wegen Betrug. Der Anfangsverdacht waren ca. 90 Betrugsfälle gegenüber Käufern von Immobilien. Die Immobilien sollten zu wesentlich überhöhten Preisen verkauft worden sein. Dazu kamen weitere ca.

Weiterlesen ...